header-betriebliche-altersvorsorge

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE
nach dem neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz

Für mehr Sicherheit in der Altersvorsorge
Betriebsrenten, Pensionszusagen, Basisrente und Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Begriff „betriebliche Altersversorgung (bAV)“ umfasst alle finanziellen Leistungen, welche ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern zur Altersvorsorge, Hinterbliebenen- und Invaliditätsversorgung bereitstellt. Dazu gehören unter anderem die Betriebsrente, die Unterstützungskasse und die Berufsunfähigkeitsversicherung.
Seit der Verabschiedung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG), welches zum 1. Januar 2018 in Kraft getreten ist, gilt ein Rechtsanspruch auf betriebliche Altersversorgung für alle gesetzlich pflichtversicherten Arbeitnehmer.

Die Möglichkeiten zur Altersvorsorge
im Überblick

  • Direktversicherung

    Schließen Sie als Arbeitgeber eine Direktversicherung für Ihre Mitarbeiter ab, handelt es sich dabei in der Regel um eine Lebens- oder Rentenversicherung. In diese können Ihre Mitarbeiter dann bis zu 268 € Ihres Bruttogehalts steuer- und sozialabgabenfrei einzahlen. 15 % müssen dabei vom Arbeitgeber bezuschusst werden.

  • Pensionskasse

    Die Einrichtung einer Pensionskasse bietet Ihnen die Flexibilität Ihre Mitarbeiter nach deren Zusage durch Einzahlungen in die Pensionskasse oder Umwandlung des Bruttogehaltes zu unterstützen. Die Pensionskasse verwaltet das Vermögen und zahlt Altersrenten und Versorgungsleistungen aus.

  • Pensionsfonds

    Die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung in einen Pensionsfonds bietet Ihren Arbeitnehmern die Möglichkeiten sich an der Börse zu beteiligen. Dieser Fonds bietet so die Chance auf eine höhere Rendite und später höhere Rente, kann aber auch die Gefahr von Verlusten mit sich bringen.

  • Pensionszusage

    In diesem Fall wird unternehmenseigenes Geld für die Mitarbeiter angelegt und den Mitarbeitern eine Zusage über eine exakte Rentenhöhe oder eine feste Verzinsung der einzelnen Beträge erteilt.

  • Unterstützungskasse

    Entscheiden Sie sich für die Unterstützungskasse als Mittel der betrieblichen Altersversorgung, schaffen Sie Ihren Mitarbeitern eine Möglichkeit unbegrenzt steuerfreie Beiträge zur Kasse zu leisten. Außerdem übernimmt die Kasse die Organisation der Versorgungszusagen und der betrieblichen Versorgungsleistungen.

  • Berufsunfähigkeitsversicherung

    Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Versicherung für Alle, die Ihre Arbeit und das damit zusammenhängende Gehalt zum Leben brauchen. Mit einer betrieblichen Berufsunfähigkeitsversicherung zeigen Sie als Arbeitgeber Verantwortung, schaffen einen verlässlichen Schutz für Ihre Belegschaft und können Ihr Sozialbudget optional erweitern.

Unsere Leistungen
für Ihr Unternehmen

Wir unterstützen Sie aktiv bei der Umsetzung der BRSG

Wir erstellen Ihnen eine Versorgungsordnung

Wir beraten Ihre Belegschaft rechtssicher zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir binden Ihnen alle der oben genannten Durchführungswege ein

Wir erstellen Gutachten im Rahmen der Pensionszusage

Wir übernehmen die Beratung und Durchführung von Auslagerungen

Die Basisrente
für Einzelunternehmer

Wer selbstständig ist, führt keine Sozialversicherungsbeiträge ab und zahlt somit nicht in die gesetzliche Rentenkasse ein. Deshalb können Selbstständige und Freiberufler nur in den wenigsten Fällen eine gesetzliche Rente erwarten und müssen privat und betrieblich für Ihre eigene Pension vorsorgen.
Im Bereich Versicherungen bietet hierbei die Basisrente, welche oft auch als Rürup-Rente bezeichnet wird, ein attraktives Versicherungsmodell, mit welchem sich jeder Selbsständige eine lebenslange Rente sichern kann.

Das Besondere an der Basisrente:
Neben steuerlichen Vorteilen in der Anspar- und in der Leistungssphase überzeugt die Rürup-Rente damit, dass keine fixen monatlichen Zahlungen von Nöten sind, wenn es Ihnen gerade nicht passt. Außerdem erfolgt die Auszahlung der Rente, vergleichbar mit der gesetzlichen Rente, zwingend im monatlichen Zyklus.

Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0821-455 480 21
oder per E-Mail an info@bettighofer-roelle-versicherungen.de

Wir freuen uns, Sie und Ihr Unternehmen kennen zu lernen und Sie zu den für Sie maßgeschneiderten Versicherungslösungen zu beraten.